Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz

 

Aufgenommen im Sterberegister der kath. Kirche Brinnitz zwischen den Jahren 1919 – 1920

 

 


 

 

Der katholische Geistliche der Brinnitzer Gemeinde (heute Brynica) hat im Sterberegister zwischen den Jahren 1919 und 1920 eine größere Lücke gelassen, in denen er die im 1. Weltkrieg gefallenen und vermissten Personen aufführt, die ihm angezeigt wurden.

 

Teilweise wurden diese erst Jahre später aufgenommen, zum Teil sind aber auch als vermisst gemeldete Personen dort später für tot erklärt worden.

 

Dies ist eine grobe chronologische Wiedergabe (jahresmässig).


 

1914:

Josef LUCAS, verheiratet, Schmied aus Brinnitz, ó 30.08.1914 im Feldlazarett Léglise, Frankreich, 24 ¾ J alt

 

Felix KLIMEK, S.d. Häuslers Franz KLIMEK in Brinnitz, ó 22.08.1914 in Frankreich, 21 J alt

 

Vinzent POLIWODA, S.d. å Gärtners Rutger POLIWODA in Brinnitz, ó 06.10.1914 in Frankreich, 23 J alt

 

Josef PATRZEK, S.d. Gasthausbesitzers Ignatz PATRZEK in Brinnitz, ó 20.11.1914 in Russland, 17 J alt

 

Johann NIESTROJ, Unteroffizier, S.d. Häuslers u. Auszüglers Wilhelm NIESTROJ in Brinnitz, ó 29.09.1914 in Frankreich, 19 ¾ J alt

 

Josef POLLOK, S.d. Häuslers Peter POLLOK in Brinnitz, ó 12.12.1914 in Russland, 22 J alt

 

Johann SKRZIPEK, Glasmacher in Murow, ó 09.09.1914 bei Lublin, Russland, 29 ¼ J alt

 

Peter ASCHENBRENNER, Glasmacher in Murow, ó 22.08.1914 in Frankreich, 23 J alt

 

Johann SWITALA, Glasmacher in Murow, ó 26.10.1914 in Russland, 25 J alt

 

Alexander WOCHNIK, Glasmacher in Murow-Podhucie, ó 29.08.1914 in Russland, 33 ¾ J alt

 

Franz GANDERA, Glasmacher in Murow-Kopiec, ó 09.12.1914 in Frankreich

 

Josef MISDZIOL, Glasmacher u. Häusler in Grabczok, ó 09.08.1914 in Russland, 30 J alt

 

Paul SOBOTTA, Glasmacher in Grabczok, ó 28.12.1914 in Frankreich, 27 J alt

 

 

1915:

VN unleserlich SZEWCZYK, Dachdecker in Brinnitz, ó 08.01.1915 in Frankreich, 22 J alt

 

Karl GAßON, Häuslersohn in Brinnitz, ó 02.03.1915 in Frankreich, 26 J alt

 

Ludwig MARSZALLEK, Häusler, ó 12.03.1915 in den Karpathen, 33 J alt

 

Johannes MARSZALLEK, ó 03.05.1915 in Galizien, Karpathen, 22 J alt

 

Wienand KURPIERZ, Maurer u. Häusler, ó 20.07.1915 in Frankreich, 32 J alt

 

Anton MARSZALLEK, Gärtner, ó 16.08.1915 in Russland, 25 J alt

 

Hermann GREINER, Glasmacher, ó 02.03.1915 in Frankreich, 23 ½ J alt

 

Josef KUROSKA, Arbeiter, ó 19.08.1915 in Russland, 34 J alt

 

Paul MENZEL, Arbeiter, ó 05.08.1915 in Russland, 27 J alt

Anton MISDZIOL, Glasmacher, ó 26.02.1915 in Frankreich, 26 J alt

 

Johann MRUKO, Glasmacher, ó 15.03.1915 in Frankreich, 24 J alt

 

Johann KUCZERA, Kolonist, ó 01.07.1915 in Russland, 32 J alt

 

Paul CYRYS, Arbeiter, ó 13.07.1915 in Frankreich, 21 J alt

 

Jakob SOBOTTA, Häusler, ó 29.07.1915 in Russland, 32 J alt

 

Michael SWIEC, Häusler, ó 29.07.1915 in Russland, 39 J alt

 

Johannes DRAß, Maurer, ó 16.08.1915 in Russland, 27 J alt

 

Josef POGRZEBA, Häusler, ó 27.09.1915 in Frankreich, 27 ¾ J alt

 

Paul LISOWSKI, Kolonist, ó 02.10.1915 in Frankreich, 34 J alt

 

Ignatz GONSCHIOR, Arbeiter, ó 30.08.1915 in Russland, 21 ½ J alt

 

Viktor MARCY, Postverwalter, ó 23.05.1915, 33 J alt

 

Peter KOWALCZYK, Bäcker zuletzt Arbeiter, ó 07.10.1915 in Russland, 20 J alt

 

Leo GRUBBA, lediger Glasmacher, ó 27.06.1915 in Frankreich, 26 J alt

 

Eugen RÖDER, Kandidat des höheren Schulamtes in Ohlau, ó 14.07.1915 in Russland, 29 ¾ J alt

 

 

 

 

 

1916:

Max KAFFKA, Glasmachergehilfe, ó 16.01.1916 in Frankreich, 22 J alt

 

Kaspar POLLOK, Arbeiter, ó 29.02.1916 Frankfurt/M, 22 J alt

 

Stanislaus KALUZA, Arbeiter, ó 05.06.1916 in Galizien, 22 J alt

 

Josef SMYREK, Arbeiter, ó 15.03.1916 Verdun, Frankreich, 27 J alt

 

Johann LUBDA, Dachdecker, ó 14.03.1916 Verdun, Frankreich, 21 ¾ J alt

 

Johann MALY, Arbeiter, ó 20.03.1916 Verdun, Frankreich, 29 ½ J alt

 

Alexander MAX, Arbeiter u. Glasmachergehilfe, ó 09.04.1916 Verdun, Frankreich, 19 J alt

 

Josef BIENIEK, Arbeiter, ó 05.05.1916 Verdun, Frankreich, 22 J alt

 

Karl KRYSTORICZYK, Arbeiter, ó 10.05.1916 Dresden, 24 J alt

 

Johannes MARSZALLEK, Dachdecker, Unteroffizier, S.d. Simon MARSZALLEK aus Brinnitz, ó 11.07.1916 Peronne, Frankreich, 26 J alt

 

Anton SZYMALLA, Arbeiter, ó 24.06.1916 Russland, 27 J alt

 

Johann MOCZKO, Arbeiter, ó 05.08.1916 Ypern, Belgien, 20 J alt

 

Johann TUCZEK, Arbeiter, ó 03.09.1916 Verdun, Frankreich, 26 J alt

 

Ignatz DLUGOSCH, Dachdecker, ó 02.11.1916 Somme, Frankreich, 25 J alt

Franz WOCHNIK, Arbeiter, ó 19.11.1916 Somme, Frankreich, 21 J alt

 

 

1917:

Karl DWILAT, Glasmacher aus Murow, ó 08.01.1917 Prilep, Mazedonien, 24 J alt

 

Johann NANKO, Häusler in Murow, ó 13.02.1917, 30 J alt

 

Robert HADAMIK, Arbeiter in Grabczok, ó 11.03.1917 Dortmund, 22 J alt

 

Wienand RATAY, Arbeiter in Brinnitz, ó 12.04.1917 in Frankreich, 24 J alt

 

Andreas BALDY, Arbeiter in Brinnitz, ó 21.04.1917, 24 ½ J alt

 

Franz KANIUT, Bauersohn in Brinnitz, ó 19.05.1917, 21 ½ J alt

 

Andreas WOSNITZA, Arbeiter in Brinnitz-Surowine, ó 19.06.1917, 27 J alt

 

Vincent SOWA, Arbeiter in Brinnitz, ó 17.06.1917 Frankreich, 19 J alt

 

Thomas MARSOLLEK, Arbeiter in Brinnitz, ó 05.07.1917 Frankreich, 24 5/6 J alt

 

Franz KOMOR, Schneidergehilfe in Brinnitz, ó 10.08.1917 Flandern, 20 ½ J alt

 

Stanislaus WOJTALLA, Lehrer in Brinnitz, ó 19.08.1917 Rumänien, 32 J alt

Franz SOLGA, Arbeiter aus Murow, ó 16.10.1917 Russland, 20 J alt

 

Johann MACIOSSEK, Knecht in Brinnitz, ó 01.11.1917 Flandern, 20 ½ J alt

 

Johann SCZEPUREK, Fleischer in Murow, ó 13.11.1917 Flandern, 20 ½ J alt

 

Nikolaus KLIMEK, Arbeiter in Brinnitz, ó 28.11.1917 Flandern, 19 J alt

 

Wilhelm BZDOK, Arbeiter in Grabczok, ó 03.11.1917 Flandern, 23 J alt

 

Wenzel TRONT, Arbeiter in Grabczok, ó 18.05.1915 im Westen, 38 2/3 J alt – Todesnachricht erst 1918 eingegangen

 

 

1918:

Valentin SUVA, Dachdecker in Brinnitz, ó 23.03.1918 Frankreich, 24 J alt

 

Paul CYRYS, Glasmacher in Grabczok, ó 28.03.1918 Frankreich, 27 J alt

 

Thomas GAWLITZA, Offiz. Stellm. in Brinnitz vorher Arbeiter in Berlin, ó 10.04.1918 Frankreich, 26 ½ J alt

 

Christian SANDMANN, Glasmacher in Murow, ó 24.03.1918 Frankreich, 30 J alt

 

Adalbert MRUKO, Arbeiter in Grabczok, ó 04.04.1918 Frankreich, 20 J alt

 

Konrad GREINER, Arbeiter in Murow, ó 28.03.1918 Frankreich, 24 J alt

 

Josef KOMOR, Bauerssohn in Brinnitz, ó 23.04.1918 Frankreich, 22 J alt

 

Fritz PIRLIK, Schuhmachersohn in Murow, ó 13.04.1918 Frankreich, 20 J alt

 

Johann MARCZOK, Missionsschüler in Holland, Häuslersohn aus Grabczok, ó 22.05.1918 Frankreich, 20 ½ J alt

 

Ignatz KURPIERZ, Schieferdecker, ó 15.07.1918 Frankreich, 20 J alt

 

Josef GRZONKA, Arbeiter in Brinnitz, ó 16.08.1918, 20 ¾ J alt

 

Andreas MARCZOK, Arbeiter der Glashütte aus Grabczok, ó 31.08.1918 Frankreich, 19 ¾ J alt

 

Alexander BARTEK, Gärtner in Brinnitz, ó 30.08.1918 Frankreich, 31 J alt

 

Josef DZIUBA, Arbeiter in Brinnitz, ó 12.09.1918 Frankreich, 25 ½ J alt

 

Peter KALLUZA, Zimmermann in Brinnitz, ó letzte Tage im September 1918, Frankreich, 23 J alt

 

Wilhelm KIKULLA, Arbeiter in Murow, ó 01.10.1918 Frankreich

 

Kaspar JOSCHKO, Dachdecker in Brinnitz, ó 06.10.1918 Mazedonien, 24 J alt

 

Adam DWILAT, Glasarbeiter in Murow, ó 16.10.1918 Frankreich, 19 J alt



Vermisste:

Karl KOBCZYK, Häusler in Murow, seit 01.7.1916, in Gefangenschaft gestorben, erklärt am 07.05.1919

 

Theodor WIERZGALA, Häusler in Grabczok, seit 08.08.1918

 

Theodor POGRZEBA, Arbeiter in Grabczok, seit 27.07.1918 (ó 27.07.1918 in England)

 

Thomas GIEROK, Arbeiter in Brinnitz, seit 02.09.1916 in Frankreich, für ó erklärt am 02.10.1918

 

Peter DENDERA, Gärtnersohn in Brinnitz, seit 03.03.1915 in Frankreich, für ó erklärt am 07.05.1918 (28 J alt)

 

Peter SCHWIRTZ, Häusler in Brinnitz, seit 08.07.1916 in Frankreich, für ó erklärt am 02.07.1919 (30 J alt)

 

 

 

© 2005 - 2014 Ralf Stamporek (Der Ahnen-Detektiv)